Honda Monkey Z 125

Die Monkey mit ihrer neuen, blau schimmernden Lackierung zaubert beim ersten Anblick bereits ein Lächeln auf dein Gesicht. Bei der ersten Fahrt wird dieses Lächeln garantiert noch größer. Dafür sorgt auch der brandneue Motor. Es ist wahr: Die Monkey ist klein genug, um sie hinten auf einem Wohnmobil zu verstauen. Und sie schlängelt sich durch den Stadtverkehr, wo sonst niemand durchkommt. Aber mal ehrlich: Bei der Monkey geht es doch nur um den reinen, unverfälschten Fahrspaß. Und das ist das Schöne daran.
Sie ist etwas ganz Besonderes. Sie hat ihren ganz eigenen Stil. Und einen einzigartigen Charakter. Der verchromte Hochlenker sowie die einheitliche Lackierung von Rahmen, Schwinge und Stoßdämpfern sowie der Erdnusstank und die hoch angesetzten Radabdeckungen ziehen die Blicke auf sich. Weiter unten sind die wuchtigen Stollenreifen ein wahrer Blickfang. In dem robusten Chassis mit IMU-gesteuerten ABS-Bremsen befindet sich ein brandneuer, sparsamer, luftgekühlter 125-cm³-Motor mit Fünfganggetriebe. Mit nur 104 kg ist die Maschine klein und leicht. Der bequeme Sitz ist nur 775 mm vom Boden entfernt. Ein kleines Motorrad mit großem Herz, das Spaß macht und viel zu bieten hat. Das ist die Monkey.

  • 125 ccm und 9,4 PS

  • 5 Gang Getriebe

  • Euro 5 tauglich

  • verbessertes Fahrwerg

Technische Daten

Hubraum 125 ccm
Leistung 9,4 PS
U/min bei Leistung 6750
Drehmoment 11 Nm
U/min bei Drehmoment 5500
Verdichtung 10
Starter Elektro
Antrieb Kette
Tankinhalt 5,6 Liter
Gewicht 104 kg